Platform

Verwalte deine eigene E-Roller-Flotte mit Unterstützung der Bird Platform.

Gebrandete Fahrzeuge

Branchenführende Fahrzeuge, speziell designt und für Ihr Unternehmen gebrandet, damit Ihre Mitarbeiter immer mobil unterwegs sind.

 

Betriebssoftware

Mobiler Zugang für die Mitarbeiter und Fahrer Ihrer Flotte; ein Dashboard mit Echtzeitdaten, die Sie interessieren; GovTech-Features, die bei der Einhaltung von Vorschriften behilflich sind.

 

Kundenbetreuung

Ein umfangreicher Pool an Material; persönliche Support-Ansprechpartner; kuratierte Erfahrungsberichte und Erfolgsmethoden aus über 125 Märkten weltweit.

Hardware

Bird verkauft seine Fahrzeuge zum Selbstkostenpreis an alle unabhängigen Betreiber, die Teil der Plattform sind. Betreiber profitieren von Birds Größenvorteile, die zunehmen, wenn weitere Betreiber zur Plattform stoßen (z. B. durch eine Kauf-Kooperative). Die mit Karten, GPS, Diebstahlschutz und Government Technology ausgestatteten Roller können gebrandet und über die Bird-App betrieben werden.

Betrieb

Lege deine Preise, Betriebszeiten und Rollerzonen fest, um zufriedene Benutzer zu haben und deinen Markt auf Erfolgskurs zu halten. Gründe ein Team vor Ort, das die Rollerflotte auflädt und wartet. Optimiere den Betrieb mit hochentwickelten Metriken, Performance-Daten und Geodaten-Tools, die speziell für unsere Plattformpartner entwickelt wurden.

Preisgestaltung

Als Gegenleistung berechnet Bird eine Servicegebühr für jede Rollerfahrt.

Steigen Sie auf und bringen Sie Bird zum Rollen

Bewerben

Erzähle uns etwas über dich: Wer bist du, wie sieht dein Geschäftsplan aus, und welche Vision hast du für dein E-Roller-Unternehmen?

Aufstellen

Zusammen legen wir fest, welches Fahrzeug das richtige für dein Unternehmen ist und wie groß die Flotte für deinen Markt sein sollte.

Betreiben

Du erhältst deine Fahrzeuge, bekommst eine Einweisung in die Bird-Tools und kannst den Betrieb deiner Flotte aufnehmen.


Bringe deine Flotte ins Rollen.

Bird Platform ermöglicht unabhängigen Betreibern rund um den Globus, ihre eigene Flotte an E-Rollern aufzubauen. Es gibt eine Warteliste, aber es lohnt sich!